Turaskjaren

Die Turaskjaren sind ein Volk der Menschen das im Westen Nordgards lebt.

Geographie und Klima

Leichte Hügel und Wald prägen hier das Gebiet. Gemäßigtes Klima kommt noch dazu. Die Hauptstadt ist Turaskau. Weitere Städte sind Palatroika, Sorsk, Jasnogow und Ornow.

Flora und Fauna

Neben weitläufigen Mischwäldern gibt es hier vor allem weitläufige Wiesen.

Typische Tiere der Region sind der Fuchs, Hirsch, Reh, Bär, Wolf, Hermelin, Ozelot, Otter, Wildschwein, Vielfraß, Dachs, Falke, Hase, Nachtigall und Lärche.

Kultur

Das Gebiet der Turaskjaren ist das größte zusammengehörige Gebiet auf Nordgard unter einem Herrscher. Beherrscht wird es alleinig und absolut von Zar Wassili. Das Land ist einem Feudalen System den jeweiligen Adel unterstellt, welcher wiederum dem Zar unterstellt ist.

Turaskjaren

Nordgard Rapowke